Bei der Zusammenarbeit „Fördern durch Musik“ erleben die Kinder der Vorschulgruppe der Kita und die Erstklässler die Musik, den Rhythmus, das Metrum und ihre Stimme mit dem ganzen Körper und mit allen Sinnen. Im Januar und Februar 2017 spielte das Hören und das Kennenlernen des Streichinstrumentes Geige eine zentrale Rolle.

Ganz klar diente als Musikvorlage „Der Winter“ von A. Vivaldi. Mit Luftcelli und Luftgeigen wurde da heftig mitmusiziert. Sehr schnell liebten die Kinder diese alte Musik. Total interessant war es dann natürlich, auch das Instrument selbst zu bestaunen, zu betasten, es zu hören und selbst auszuprobieren. Der Vergleich mit der den Kindern bekannten Gitarre lag nahe. Die Neugier und die Konzentration auf die Musik und die Instrumente waren groß!

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.