Bei dem weltweiten Känguru-Mathemtikwettbewerb durften an der Brohler Grundschule die Zweit-, Dritt, und Viertklässler teilnehmen, die Lust an kniffligen Knobelaufgaben hatten. Der Förderverein übernimmt dankenswerterweise jedes Jahr die Startgebühr, sodass aus Brohl immer recht viele Kinder mitmachen können.

Fünf Brohler Grundschulkinder erreichten sagenhaft gute Ergebnisse und belegten dritte und zweite Plätze und ganz außergewöhnlich gut einen ersten Platz! Das ist eine großartige Leistung!

Bei den Zweit und Drittklässlern erhielten Johanna und Benjamin jeweils einen zweiten Preis und Jannis einen unglaublich schwer zu erkämpfenden ersten Preis. Super!

Bei den Viertklässlern holten Fabian und Klara jeweils einen dritten Platz.

Außerdem gelang es Klara, die meisten Aufgaben in Folge richtig zu lösen und bekam das begehrte Känguru-T-Shirt. Herzlichen Glückwunsch!

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok