Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Grundschule Brohl wieder am landesweiten Vorlesetag, der am Freitag, 16.11.18 stattfand.

Unter dem Motto „Natur und Umwelt“ wurde allen Schülern eine Schulstunde lang Spannendes und Informatives aus der Tierwelt vorgelesen.

Für dieses besondere Ereignis hatten sich drei Mütter Zeit genommen und lasen den Kindern in gemütlicher Runde Geschichten von Drachen, Spinnen und Prinzessinnen vor. Vielen lieben Dank an Frau Sesterhenn, Frau Metzen und Frau Gödert!!!

          

                    

In diesem Jahr lasen auch zum ersten Mal Schüler unserer Schule ihren Schulkameraden vor.

  

                     

Norah, Jannis, Selma und Johanna, vier mutige Viertklässler, hatten sich gut vorbereitet und schöne Tiergeschichten ausgewählt, die sie mit Ausdauer und Freude ihrem sehr aufmerksamen Publikum vortrugen. Freche Meerschweinchen, lustige Hamster, Fledermäuse und Wale machten hier die Buchseiten unsicher und entführten die kleinen Zuhörer in eine andere Welt.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok