Auch in diesem Jahr lud die Realschule + zu ihrem traditionellen Hallenfußballturnier der Grundschulen und 5. Klassen der RS + Kaisersesch ein.

        

Unser Fußballnachwuchs war auch wieder mit dabei. Zwölf fußballbegeisterte Dritt- und Viertklässler der GS Brohl kämpften am Freitag, 11.01.19 um Tore und wurden von ihren Trainern Herrn Pillig und Herrn Jung angefeuert.

Nach dem ersten Sieg mit beeindruckenden Toren von Yannis Simonis und Johannes Jung folgten leider gegen die Fünfklässler der Realschule auch einige Niederlagen. Diese wurden aber von allen tapfer weggesteckt und in jedem neuen Spiel wurde mit großem Einsatz weitergekämpft.

     

Auch die Mädchen waren wieder mit Freude dabei, denn der Spaß am Spiel sollte bei allem Ehrgeiz nicht zu kurz kommen.

Nach den Vorrundenspielen schloss das Turnier für unsere Fußballer mit einem Endrundenspiel um den 7. Platz gegen die GS Kaisersesch. Unsere Mannschaft musste sich am Ende knapp geschlagen geben und erreichte den 8. Platz.

   

Als verdienter Lohn erhielten die Spieler eine Urkunde, einen Pokal und einen Geldgutschein.

Noch einmal einen herzlichen Dank an die Trainer Herrn Pillig und Herrn Jung, die sich bereits im Vorfeld viel Zeit genommen hatten, die Schüler zu trainieren und eine tolle Mannschaft zu formen. Auch im Turnier achteten sie besonders darauf, dass jeder Spieler zum Einsatz kam und sein Können zeigen konnte.

Vielen Dank dafür!!!

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok