Bei einer fröhlichen Einschulungsfeier in der Turnhalle wurden 17 Erstklässler von allen Schülern und Lehrerinnen in unserer Grundschule herzlich willkommen geheißen.

Mit einem Begrüßungslied der dritten und vierten Klasse startet die Feier.

    

Anschließend begrüßte Frau Pütz alle Anwesenden und stellte ihnen die neue Schulleitung Frau Ihlenfeld vor.

Danach traten die Erstklässler selbst auf die Bühne und spielten mit der zweiten Klasse mutig das Theaterstück „Vom Löwen der nicht lesen konnte“ vor.

 

Anschließend übernahm Frau Ihlenfeld das Wort und hielt mit den Erstklässlern einen Smalltalk über das Neusein an der Schule.
Jetzt nahm die Einschulungsfeier richtig Fahrt auf. Die Dritt- und Viertklässler führten das Mitmachlied „Hier kommt die Maus“ auf.

Am Schluss rappte die zweite Klasse noch traditionell den „Tintorap“ und überreichte den neuen Erstklässlern den Kater „Tinto“, der ihnen im ersten Schuljahr beim Lernen helfen soll.

Die Erstklässler wurden nach einer wohlverdienten Schulhofpause im neuen Klassenraum durch Gemeindereferent Bernd Gilles gesegnet und erlebten mit ihrer Klassenlehrerin Frau Büsen die erste gemeinsame Unterrichtsstunde.

Wir wünschen unseren neuen Schulkindern viel Freude und Erfolg beim Lernen!


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok