Die Kindertagesstätte in Binningen und die Grundschule Forster Kirchspiel in Brohl arbeiten seit Jahren eng zusammen.
Jedes Jahr findet ein Übergangsprojekt statt, bei dem die Vorschulkinder und die Kinder der ersten Klasse sich gemeinsam mit einem Thema beschäftigen.
Zweimal im Jahr bekommt jedes Vorschulkind die Möglichkeit den Unterricht der ersten Klasse zu besuchen.
Zusätzlich bietet die Grundschule in Brohl vierzehntägig für die Vorschulkindern eine Unterrichtsstunde an.
In diesem Schuljahr treffen sich die Kinder jeden zweiten Donnerstag unter dem Motto „Fit für die Schule“ in der Grundschule und lernen und arbeiten spielerisch. Dabei steht die gezielte spielerische Förderung sozialer Kompetenzen, der visuellen Wahrnehmung, des logischen Denkvermögens, des Sprachverstehens, der Feinmotorik und der Beweglichkeit im Vordergrund. So können die Kinder ihre schulischen Fertigkeiten entwickeln. Ganz nebenbei lernen die Vorschulkinder bereits die Räumlichkeiten der Schule kennen, sie wissen, wo die Toiletten sind und hatten Kontakt mit allen Lehrkräften.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.